Gesellschaftsspiele Berlin, Fanprojekt Berlin, Berlin, 24. September 2018, 20.15 Uhr, sportpolitischer Experte bei Podiumsdiskussion „Europameisterschaft der Zivilgesellschaft – 2024 Forderungen an Sportgroßevents“

 

Friedrich-Ebert-Stiftung, Hamburg, 12. Juli 2018, 19 Uhr, sportpolitischer Experte bei der Podiumsdiskussion „Unfair Game – Was bedeuten dem Fußball die Menschenrechte?“

2018.07.12 PODIUM FES Fußball Menschenrechte

Friedrich-Ebert-Stiftung, Dortmund, 23. April 2018, 19 Uhr, Moderation und sportpolitischer Experte „Spielwiese Menschenrechte – Sportevents und was sie für Menschenrechte und Zivilgesellschaft bedeuten“

Friedrich-Ebert-Stiftung NRW, 27. Februar 2018, 18 Uhr, Moderation „Regierung ohne Volk – Warum unser politisches System nicht mehr funktioniert“

Friedrich-Ebert-Stiftung Bremen, Podiumsdiskussion „Fußball und Profit – Welche gesellschaftlichen Verantwortung hat der Fußball?“

Amerika-Haus, Bonn, Moderator der Veranstaltung „American Politics – Where is Donald Trump taking us?”

„Chemical weapons use in Syria and Iraq – Impacts on global security“, Bonn, Moderation der Podiumsveranstaltung mit dem Chemiewaffenexperten Paul Walker

„World summit on ethics & leadership in sports“, Zürich, Schweiz, sportpolitischer Experte zum Thema Menschenrechte und Sportgroßveranstaltungen

„Don’t mix games with politics – Menschenrechte vs. Prestige bei sportlichen Grossveranstaltungen“, Universität Gießen, sportpolitischer Experte bei Podiumsveranstaltung