„World summit on ethics & leadership in sports“, Zürich, Schweiz, sportpolitischer Experte zum Thema Menschenrechte und Sportgroßveranstaltungen