Friedrich-Ebert-Stiftung, Hamburg, 12. Juli 2018, 19 Uhr, sportpolitischer Experte bei der Podiumsdiskussion „Unfair Game – Was bedeuten dem Fußball die Menschenrechte?“