Westfälische Wilhelms-Universität Münster, 20. November 2021

Vom Highlight des Fragens bis zur Schwierigkeit des Zuhörens: Ein journalistisches Interview-Training

 

Beschreibung

Eine der Grundvoraussetzungen von Journalist*innen ist der Wissensdurst. Immer mehr wissen zu wollen. Das Stillen des Dursts funktioniert über fragen. Fragen stellen.

Klingt einfach. Ist es nicht unbedingt, und nicht immer.

Lasst uns neugierig sein. Lasst uns verstehen, wie die Welt funktioniert. Lasst uns Fragen stellen. Darum soll es in diesem Interviewtraining gehen. Das Coaching will Lust machen aufs Fragen stellen, die Angst davor nehmen, eine Vielzahl an Techniken erarbeiten, journalistische Verantwortung miteinbeziehen. Kurzum, sich mit einer der herausragenden journalistischen Kerntätigkeiten auseinandersetzen: dem journalistischen Interview.

In mehreren praktischen Übungen und Feedbacksessions reflektieren wir, welche Fragen wir wie stellen wollen, wie wir Interviews vorbereiten und strukturieren, welche Rolle Gestik, Mimik und Körpersprache dabei spielt und wie schwierig eigentlich zuhören ist.

Read me