Universität Innsbruck, Tirol, Österreich, 01./18./19. Dezember 2021, 13. Januar 2022: Lehrbeauftragter

„Internationales Sportmanagement”

Der Sport im Spannungsfeld von Politik, Business und Macht. Vor allem Sportgroßveranstaltungen sind seit Jahren im Blickfeld autoritär regierter Staaten und wirtschaftlicher Interessen. Diskussion sportpolitischer Enthüllungen, Analyse sportökonomischer und Kommunikations-Modelle und gemeinsame Entwicklung von Zukunftsmodellen für Sportgroßveranstaltungen und den Umgang des Sport mit seiner Verantwortung für die Gesellschaft